Menü
Gerüstet für die Elektromobilität

Im September hatten wir zweimal Grund zu großer Freude.
Am 20. September wurde uns von BMW ein BMW i3 überlassen. Die Übergabe des Elektrofahrzeuges fand im Beisein von Vertretern der BMW AG und des Autohauses Michael Schmidt statt.
Schon zwei Tage später stand der Audi Q5 Hybrid im Elektroniklabor. An dieser Fahrzeugübergabe waren Vertreter des Autohauses BaderMainzl beteiligt.
Nun sind wir für die Aufgaben die uns die Lehrpläne vorgeben bestens gerüstet. Denn schon im 1. Lehrjahr muss der Auszubildende auf die Gefahren, die von Hochvoltsystemen ausgehen, aufmerksam gemacht werden. Nun können wir das wovon wir reden auch an Fahrzeugen zeigen.
Bericht Isar-Loisach-Bote zum BMW i3
Bericht Isar-Loisach-Bote zum Audi Q5 Hybrid

k-WOR i3 20160920 2

k-IMG 0554
 

Spendenübergabe von fünf BMW-Motoren

Bei einer kleinen Feier am Freitag, 28.03.2014, übergab die BMW AG fünf moderne Otto-Motoren an die Berufsschule. Mit den 4-, 6- und 8-Zylinder-Triebwerken wird die Kfz-Mechatroniker-Ausbildung der Schule im Bereich Motormechanik wieder auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Die besonderen Merkmale liegen in der Motorsteuerung:
  - Variable Nockenwellenverstellung für beide Nockenwellen (Doppel-VANOS)
  - Vollvariable Ventilsteuerung (VALVETRONIC)
  - Benzin-Direkteispritzung
  - Wegfall der Drosselklappe

Vorteile dieses Technikeinsatzes
  - Sehr hohe Motorleistung
  - Geringerer Kraftstoffverbrauch
  - Weniger Umweltbelastung und reduzierter Kohlendioxid-Ausstoß

 BMW Spende 140328 3

Herr Pietrek, Bildmitte, übergibt für die BMW AG die Spende.
Mit dabei von links:
Herr Epp und Herr Böhm von der Berufsschule.
Herr Huber und Herr Schneider von BMW-Autohaus Schmidt.

 BMW Spende 140328 4

Unser Schulleiter, Herr Bichler (rechts), bedankt sich für die großzügige Spende und das Interesse der BMW AG an der Ausbildung junger Nachwuchskräfte.

 BMW Spende 140328 1

Zwei der fünf Aggreagate sind bereits auf Montagehalterungen und einsatzbereit.

 BMW Spende 140328 2

Herr Schneider erklärt Herrn Bichler (v.r.) die Besonderheiten der Triebwerke.

BMW Spende 140328 5

Herr Böhm freut sich darauf, die moderne Motortechnik im Unterricht einsetzen zu können.

BMW Spende 140328 6

Tolle Motoren, natürlich auch für unsere Schüler!

Presseartikel   Das Gelbe Blatt

 

 

 

 




 

Elektroniklabor seiner Bestimmung übergeben

Am 3. Mai 2013 wurde unser neues Elektroniklabor zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft vorgestellt.

Moderne Fahrzeuge funktionieren heute nicht mehr ohne elektronische Systeme. Das zeigt sich auch in der Berufsausbildung. Der Landkreis hat hier sinnvoll und vorausschauend investiert.

Die früheren Schulküche ist einer hochmodernen Versuchs- und Laboreinrichtung gewichen. Für die Kfz-Mechatroniker stehen 16, für die Industriemechaniker 12 Schüler-Arbeitsplätze zur Verfügung.

k-100 6250 k-100 6249
 k-100 6242  k-P1000678
 k-P1000685  k-P1000692

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.