Menü
 

Elektroinnung München

Prüfungstermine

 Auszeichnungen durch Elektroinnung München - EFEG Gesellenprügungen:

(nicht vollständig!)

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 2016 Winter

Dauzenroth Ferdinand (Fa. Elektro Mader, Miesbach), Estner Sebastian (Fa. Simbeck, Irschenberg), Mang Lukas (Fa. Franz Hohenreiter, Erlach), Pummer Kilian (Fa. Seebacher GmbH, Bad Tölz), Schroeter Nick (Fa. Elektro Schader GmbH, Lenggries), Stadler Michael (Fa. Zehetmeier GmbH, Fischbachau), Waldschütz Hubert (Fa. Elektro Hafner GmbH, Gmund)

 

2015 Sommer

Piel Hans (Fa. Elektro Schmidbauer GmbH, München), Söllner Michael (Fa. Stadtwerke Bad Tölz GmbH), Stadler Dominik (Fa. ESR Elektroanlagen Stadler GmbH, Warngau), Thrainer Sebastian (Fa. Elektro Harrasser GmbH, Irschenberg)

 

2014 Sommer

Albertshofer Michael (Fa. ESR Elektroanlagen Stadler GmbH, Warngau), Wachtel Christian (Fa. Hörmann GmbH, Bad Tölz)

 

2014 Winter

Bacher Andreas (Fa. Elektro Slawik, Sachsenkam), Brunner Veit Maximilian (Fa. Elektro Bock, Kreuth), Kainzmaier Florian (Fa. Elektro-RWA GmbH, Lenggries), Kirchberger Franz Xaver (Fa. Simbeck, Irschenberg)

 

2013 Winter

Quercher Josef (Fa. Szostecki GmbH, Weyarn),

 

2012 Sommer

Freisprechungsfeier 2012

 

Am  14. September 2012 lud die Elektroinnung München zur Lehrlingsfreisprechungsfeier. Von 134 Pfüflingen im Bereich Elektroniker FR Energie- und Gebäudetechnik wurden unsere Schüler Goller Leopold (2. v.r), Hagn Christian (Bildmitte), Halmbacher Tobias, Haltmair Johann (2. v. l.) und  Stadler Sebastian  mit einer  Anerkennungsurkunde ausgezeichnet. 

 

2011 Auszeichnung mit "sehr gut"

Die  Elektroinnung  München hat am 16.09.2011 in die  Handwerkskammer für München und Oberbayern zur Lehrlingsfreisprechungsfeier eingeladen. Mit einem Kino-Gutschein und einer Anerkennungsurkunde wurde Herr Ralph Kirchgatterer (Elektro Schader GmbH, Adelshofen) für gute Leistungen ausgezeichnet.

 2011

von links: Rober Rieker (2. Schulleiter), Johannes Jaud, Ralph Kirchgatterer, Peter Braun (Fachbereichsleiter)

 Bester Prüfling war Herr Johannes Jaud (Sedlmaier Elektroanlagen Gaißach). Er wurde mit einer Goldmünze und einer Anerkennungsurkunde für sehr gute Leistungen ausgezeichnet. Da kein Konkurrent gegen ihn antrat, ist er zugleich bester Lehrling auf Bezirksebene.

 

 

 

2010 Sieger auf Kammerebene

Im Rahmen der Lehrlingsfreisprechungsfeier der Innung für Elektro- und Informationstechnik München wurden vier Schüler der Tölzer Berufsschule in der Fachrichtung Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik mit Gutscheinen und Anerkennungsurkunden für ihre guten Leistungen in der Gesellenprüfung ausgezeichnet: Adlwart Nikolaus, Firma Wametsberger, Königsdorf, Leitner Nikolaus, Firma Hörmann, Bad Tölz, Kirchberger Nikolaus, Firma Simbeck, Niklasreuth, Winklere Richard, Firma ESS GbR, Otterfing.

17-sept2010-elektro.jpg

Bild (v.l.) Braun Peter (Fachbereichsleiter Elektro), Leitner Nikolaus, Kirchberger Nikolaus, Winkler Richard, Bichler Josef (Schulleiter)

Herr Kirchberger war darüber hinaus Prüfungsbester der Winter- und Sommergesellenprüfung 2010 und Sieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Kammerebene.
 
 

2008 bester Elektrolehrling bundesweit 

Glocker Johann 2008 Schnitt.jpg

Johann Glockner (Bild rechts) aus Reitham (Landkreis Miesbach) - zur Ausbildung bei Firma Schmidbauer (Dürnbach) - ist der beste Elektrolehrling Deutschlands.

Die Erfolgsleiter:

Beste Gesellenprüfung Elektroniker - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik bei Elektro-Innung München

Bester unter allen Innungssiegern

Sieger Landeswettbewerb

Sieger Bundesleistungswettbewerb in Oldenburg