Menü
Gerüstet für die Elektromobilität

Im September hatten wir zweimal Grund zu großer Freude.
Am 20. September wurde uns von BMW ein BMW i3 überlassen. Die Übergabe des Elektrofahrzeuges fand im Beisein von Vertretern der BMW AG und des Autohauses Michael Schmidt statt.
Schon zwei Tage später stand der Audi Q5 Hybrid im Elektroniklabor. An dieser Fahrzeugübergabe waren Vertreter des Autohauses BaderMainzl beteiligt.
Nun sind wir für die Aufgaben die uns die Lehrpläne vorgeben bestens gerüstet. Denn schon im 1. Lehrjahr muss der Auszubildende auf die Gefahren, die von Hochvoltsystemen ausgehen, aufmerksam gemacht werden. Nun können wir das wovon wir reden auch an Fahrzeugen zeigen.
Bericht Isar-Loisach-Bote zum BMW i3
Bericht Isar-Loisach-Bote zum Audi Q5 Hybrid

k-WOR i3 20160920 2

k-IMG 0554
Praktikumstag 2016

Die Berufswahl ist für junge Leute nicht sehr einfach. Auch deshalb bieten wir für interessierte Mittelschüler alljährlich einen Praktikumstag an der Berufsschule an. Diesmal am 27. Januar 2016.
Auf dem Programm steht fast ein ganzer Unterrichtstag. An einigen Stationen in der Kfz-Werkstatt und im Elektroniklabor zeigen wir, mit welchen Inhalten sich ein Berufsschüler während der Ausbildung auseinandersetzten muss.
Am Schluss erhält jeder Teilnehmer eine Bescheinigung.

 
Prakt-Kf-2016-1  Prakt-Kf-2016-2 
 Verkabeln einer Lichtanlage  Verkabeln einer Lichtanlage
Prakt-Kf-2016-3 Prakt-Kf-2016-6
Zünkerzen ausbauen und beurteilen Zünkerzen ausbauen und beurteilen
Prakt-Kf-2016-4 Prakt-Kf-2016-5
Reifenwechsel Reifenwechsel
Prakt-Kf-2016-7 Prakt-Kf-2016-8
Abschlussfoto Abschlussfoto

Wir hoffen den Tag interessant und anschaulich gestaltet zu haben. Gerne begrüßen wir den ein oder anderen wieder in unserem Haus!

 
Abschlussfeier 2015

Am Freitag, 17. Juli 2015, fand die Abschlussfeier unserer Schule im Kurhaus Bad Tölz statt.
Es war für
alle ein sehr schönes Ereignis, denn sie konnten ihre Berufsausbildung vorzeitig abschließen.
Ganz besonders freuen konnten sich die sechs Staatspreisträger!

Wir gratulieren allen recht herzlich!

Sommer 2015

Gesellenfreisprechnungsfeier März 2015

Am Samstag , 14. März 2015, fand die Gesellen-Freisprechungsfeier der Kfz-Innung München-Oberbayern statt.
Einige unserere Absolventen fanden sich bei dieser unterhaltsamen Veranstaltung im ICM der Messe München ein.

 
 IMG 0299

 

Schnuppernachmittag 2015


Am Freitag den 6. März 2015 führten wir in Zusammenarbeit mit den Mittelschulen des Landkreises den sogenannten „Schnuppernachmittag“ durch. Interessierte Schülerinnen und Schülern konnten wieder Einblicke in die Berufswelt der Fahrzeugtechnik gewinnen.
Womit wir in Zukunft fahren wissen wir alle nicht. Aber die Faszination am selbst gelenkten Fahrzeug auf vier Rädern wird wohl noch lange bleiben. Das zeigt sich auch daran, dass wir in diesem Jahr die Rekord-Teilnehmerzahl 83 hatten.
In fünf Unterrichtsräumen konnten erste Einblicke in die Welt der Berufsschule gewonnen werden. Nicht nur Berufsschullehrer moderierten die Arbeitsstationen. Diesmal war der Auszubildenden Martin Bartl aus der Klasse Kf12b an der aktiven Nachwuchsförderung beteiligt. Es gelang ihm ausgezeichnet, sein sehr gutes berufliches Wissen glaubwürdig und altersgerecht darzustellen.
Die folgenden Bilder zeigen einige Arbeitsstationen die absolviert wurden .

IMG 0230IMG 0232  
IMG 0233IMG 0234  
IMG 0235P1000904  
P1000905P1000909  
 
   

Praktikumstag für Mittelschüler 2015
In diesem Jahr war es der 10. Februar, an dem wir in der Abteilung für Fahrzeugtechnik neun Mittelschüler begrüßen konnten. Geboten wurde den Schülern der 8. Klassen verschiedener Landkreis-Mittelschulen ein kompletter Berufsschultag. Außergewöhnlich ist aber an diesem Tag, dass auch Berufsschüler als "Lehrer" auftreten. Das macht die Sache spannender und es werden nicht nur fachliche Inhalten vermittelt.    Vielen Dank an die Schüler der KF12a!
Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele im Kfz-Gewerbe einen Ausbildungsvertrag bekommen würden!

 
   

Prakt1 20150210

Wartungsservice

 Prakt2 20150210

Zündkerzen wechseln

 Prakt3 20150210

Bremsenservice

 Prakt4 20150210

Informationsbeschaffung am PC

 Prakt5 20150210  So macht Schule Spaß!
 
   
Praktikumstag für Mittelschüler 2014
Am 08.April 2014 fand bei uns der alljährliche Praktikumstag für Mittelschüler statt. Die interessierten Schüler konnten an diesem Tag tiefere Einblicke in die schulische Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker gewinnen. Am gesamten Vormittag fand der Unterricht in den Kfz-Werkstätten statt. Das zeigen die folgenden Bilder.
An fünf Arbeitsstationen wurden die Mittelschüler vor unterschiedliche kraftfahrzeugtechnische Aufgaben gestellt. Unter versierter Anleitung durch die Schüler der KF12a aus dem 3. Lehrjahr gelang es allen, die Aufträge erfolgreich zu erledigen. Die folgenden Bilder zeigen Berufsschüler und Mittelschüler bei gemeinsamen Tätigkeiten in unseren Werkstätten.
 
 

KF Praktikum 2014 02

Zündkerzen wechseln

 KF Praktikum 2014 04

Zylinderkopfdichtung tauschen

 KF Praktikum 2014 09

Bremsbeläge wechseln

 KF Praktikum 2014 14

Reifen-Service

 KF Praktikum 2014 16

Zylinderkopf prüfen

 KF Praktikum 2014 20

Große Freude beim ganzen Team

 

Spendenübergabe von fünf BMW-Motoren

Bei einer kleinen Feier am Freitag, 28.03.2014, übergab die BMW AG fünf moderne Otto-Motoren an die Berufsschule. Mit den 4-, 6- und 8-Zylinder-Triebwerken wird die Kfz-Mechatroniker-Ausbildung der Schule im Bereich Motormechanik wieder auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Die besonderen Merkmale liegen in der Motorsteuerung:
  - Variable Nockenwellenverstellung für beide Nockenwellen (Doppel-VANOS)
  - Vollvariable Ventilsteuerung (VALVETRONIC)
  - Benzin-Direkteispritzung
  - Wegfall der Drosselklappe

Vorteile dieses Technikeinsatzes
  - Sehr hohe Motorleistung
  - Geringerer Kraftstoffverbrauch
  - Weniger Umweltbelastung und reduzierter Kohlendioxid-Ausstoß

 BMW Spende 140328 3

Herr Pietrek, Bildmitte, übergibt für die BMW AG die Spende.
Mit dabei von links:
Herr Epp und Herr Böhm von der Berufsschule.
Herr Huber und Herr Schneider von BMW-Autohaus Schmidt.

 BMW Spende 140328 4

Unser Schulleiter, Herr Bichler (rechts), bedankt sich für die großzügige Spende und das Interesse der BMW AG an der Ausbildung junger Nachwuchskräfte.

 BMW Spende 140328 1

Zwei der fünf Aggreagate sind bereits auf Montagehalterungen und einsatzbereit.

 BMW Spende 140328 2

Herr Schneider erklärt Herrn Bichler (v.r.) die Besonderheiten der Triebwerke.

BMW Spende 140328 5

Herr Böhm freut sich darauf, die moderne Motortechnik im Unterricht einsetzen zu können.

BMW Spende 140328 6

Tolle Motoren, natürlich auch für unsere Schüler!

Presseartikel   Das Gelbe Blatt

 




Schnuppernachmittag am Freitag den 14. März 2014

Seit einigen Jahren veranstalten wir in Zusammenarbeit mit den Mittelschulen des Landkreises den sogenannten „Schnuppernachmittag“. Dabei können interessierte Schülerinnen und Schülern den Berufsschulunterricht kennenlernen. Das soll die Berufsfindung unterstützen.

Die Faszination am Automobil ist ungebrochen. Auch deshalb freute es uns besonders, dass sich in diesem Jahr unter den 40 Teilnehmern  auch 3 junge Damen befanden. Die Kfz-Betriebe bilden auch gerne Kfz-Mechatronikerinnen aus.

In vier Unterrichtsräumen konnten alle einen ersten Einblick in die Welt der Berufsschule gewinnen. Aus unserer Sicht hat es den meisten gefallen und wir hoffen, in einiger Zeit viele wieder als Auszubildende des Kfz-Handwerks begrüßen zu dürfen.

Die folgenden Bilder zeigen einige Arbeitsstationen die absolviert wurden.

 schnupper ms 2014 01schnupper ms 2014 02  
 schnupper ms 2014 03schnupper ms 2014 04  
 schnupper ms 2014 05schnupper ms 2014 06
schnupper ms 2014 07 schnupper ms 2014 08
schnupper ms 2014 09 schnupper ms 2014 10
 
   

Elektroniklabor seiner Bestimmung übergeben

Am 3. Mai 2013 wurde unser neues Elektroniklabor zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft vorgestellt.

Moderne Fahrzeuge funktionieren heute nicht mehr ohne elektronische Systeme. Das zeigt sich auch in der Berufsausbildung. Der Landkreis hat hier sinnvoll und vorausschauend investiert.

Die früheren Schulküche ist einer hochmodernen Versuchs- und Laboreinrichtung gewichen. Für die Kfz-Mechatroniker stehen 16, für die Industriemechaniker 12 Schüler-Arbeitsplätze zur Verfügung.

k-100 6250 k-100 6249
 k-100 6242  k-P1000678
 k-P1000685  k-P1000692

 

 
   
   

Praktikumstag für Mittelschüler

Am 22. Januar 2013 fand bei uns ein Praktikumstag für Mittelschüler statt. Zehn interessierte Schüler der Mittelschulen Bad-Tölz-Süd, Gaißach und Wolfratshausen konnten an diesem Tag tiefere Einblicke in die schulische Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker gewinnen.Am Vormittag stand theoretischer Unterricht auf dem Programm. Nachmittags wechselten wir dann zur Praxis in die Kfz-Werkstatt.

An sieben Arbeitsstationen wurden die Mittelschüler vor unterschiedliche Aufgaben gestellt. Unter versierter Anleitung durch die Schüler der KF12a gelang es allen, die Aufträge erfolgreich zu erledigen.Die folgenden Bilder zeigen Berufsschüler und Mittelschüler bei gemeinsamen Tätigkeiten in unseren Werkstätten.

 

prakt9 ms 2013Urlaubscheck durchführen

prakt6 ms 2013

Bremsanlage prüfen

 

 

prakt2 ms 2013

TÜV-Check durchführen

prakt10 ms 2013

Zylinderkopf montieren

prakt3 ms 2013

Gruppenfoto Mittelschüler

prakt4 ms 2013

Gruppenfoto Mittelschüler mit KF12a